Wallfahrt und Wallfahrtskirche

Zwei wichtige Bausteine im Konzept des Geistlichen Zentrums Kohlhagen sind die Wallfahrt und die Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung. Wallfahrtsstätten sind Marksteine und Wegweiser auf unserer Wanderschaft durch die Zeit. Vielfältig wie das Leben sind die Motive, die zur Pilgerschaft aufbrechen lassen: die Suche nach innerer Einkehr, Phasen von Sorge oder Trauer, aber auch Ausdruck von Dank und Freude. Die Kerzen, die im Angesicht der Kohlhagener Pietá - dem Gnadenbild des Wallfahrtsortes - angezündet werden, sind Ausdruck eines lebendigen Gebetsortes.

Übersicht

Mach dich auf den Weg!

Zwei wichtige Bausteine im Konzept des Geistlichen Zentrums Kohlhagen sind die Wallfahrt und die Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung. Wallfahrtsstätten sind von jeher Marksteine und Wegweiser auf der Wanderschaft durch die Zeit. Vielfältig wie das Leben sind die Motive, die zur Pilgerschaft aufbrechen lassen: die Suche nach innerer Einkehr, Phasen von Sorgen oder Trauer, persönliche Anliegen und Bitten, aber auch der Ausdruck von Dank und Freude. Die vielen Kerzen, die im Angesicht der Kohlhagener Pietá - dem Gnadenbild des Wallfahrtsortes - angezündet werden, sind Ausdruck eines lebendigen Gebetsortes. Weil Christsein die Gemeinschaft braucht, ist für die Pallottiner zum einen die Feier des Sonntags und der kirchlichen Festtage ein wichtiges Element. Zum anderen kommt die Begleitung von Wallfahrtsgruppen und der Pilgerort hinzu. Gern empfangen die Patres die Pilgergruppen vor Ort. Sie machen sich aber auch gern - vor allem mit den Fußgruppen - auf den Weg zum Kohlhagen und begleiten sie auf dem letzten Stück des Weges bis zur Wallfahrtskirche.
Mehr

Der Ursprung der Wallfahrten zum Kohlhagen

Die Mystik des Mittelalters förderte ihrem Wesen entsprechend die Wallfahrten. Da man die traditionellen Pilgerorte (Santiago de Compostella, Rom, Trier u.a.) wegen der sehr beschwerlichen weiten Wege und der unruhigen Verhältnisse nicht mehr besuchen wollte, schuf sich das fromme Volk eigene nahegelegene Wallfahrtsorte. Wundertätige Bilder an diesen Orten erfreuten sich deshalb allergrößter Popularität. Diesem Umstand verdankt wohl in hohem Maß die Kirche auf dem Kohlhagen ihre Entstehung und ihre wachsende Beliebtheit.
Mehr

Ankommen

Wir freuen uns, wenn Sie sich allein oder in einer kleinen Pilgergruppe, vielleicht sogar mit einer großen Wallfahrtsgruppe auf den Weg zum Kohlhagen machen wollen. Damit Sie sich bei Ihrer Ankunft besser zurecht finden, folgen hier ein paar Hinweise.
Mehr

Anmeldung

Wenn Sie mit einer Gruppe zu einer Wallfahrt, zu einem Gottesdienst oder zu einer Kirchenführung auf den Kohlhagen kommen wollen, melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Gern halten wir auch einen geistlichen Vortrag oder planen mit Ihnen einen Einkehrtag. Auf Ihre Wünsche gehen wir gerne ein.
Mehr