Maieröffnung mit Fahrzeugsegnung, Maiandachten und Waffelessen

Geistliches Zentrum Kohlhagen, Kohlhagen 2, 57399 Kirchhundem
P. Jürgen Heite SAC und P. Siegfried Modenbach SAC
Am 1. Mai 2022 wird auf dem Kohlhagen der Beginn des Marienmonats gefeiert - mit feierlicher Maieröffnung, der traditionellen Fahrzeugsegnung und einer Maiandacht mit anschließendem Waffelessen. Auch an den weiteren Maisonntagen finden in der Wallfahrtskirche Maiandachten mit Einzelsegen statt.
Geistliches Zentrum Kohlhagen +++ Wallfahrtskirche St. Mariä Heimsuchung

Wie in jedem Jahr, so wird auch in diesem Jahr, am 01. Mai 2022, der Marienmonat auf dem Kohlhagen feierlich eröffnet. Um 10.00 Uhr findet auf dem Pilgerplatz ein festlicher Gottesdienst statt – bei Regen in der Wallfahrtskirche. Auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Brachthausen wird dabei mitwirken.

Im Anschluss daran laden wir ein zur traditionellen Fahrzeugsegnung auf dem Pilgerplatz, bzw. vor der Wallfahrtskirche. Um 14.30 Uhr feiern wir eine festliche Maiandacht. Wer möchte, kann im Anschluss an die Andacht vor dem Gnadenbild der Schmerzhaften Mutter den Einzelsegen empfangen. Dabei können sie den Patres gerne ein besonderes Anliegen anvertrauen.

Nach der Andacht und dem Einzelsegen sind alle herzlich eingeladen zum fröhlichen Waffelessen: frischgebackene Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne oder mit Puderzucker warten darauf, verspeist zu werden.

Auch an den weiteren Maisonntagen (8. Mai, 15. Mai, 22. Mai und 29. Mai) finden in der Wallfahrtskirche jeweils um 14.30 Uhr die Maiandachten mit anschließendem Einzelsegen statt. Im Anschluss gibt es wieder Kaffee und frische Waffeln (dann jedoch ohne Kirschen und Sahne). Der Erlös der diesjährigen Waffelback-Aktion ist für die Kinder- und Jugendarbeit in der Pfarrgemeinde Kohlhagen bestimmt.

Die Pfarrgemeinde und die Pallottiner laden herzlich ein, den Marienmonat Mai auf dem Kohlhagen mitzufeiern.